DubaiDubai Deutsch English
 
Das Emirat Abu Dhabi

Abu Dhabi

 
Die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate
Unsere Extraseite: www.abudhabi-city.de
Stadt Abu Dhabi
 
Abu Dhabi (oder Abu Zabi; arabisch: Vater der Gazelle) ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats und der Vereinigten Arabischen Emirate. Mit etwa einer Million Einwohner, von denen etwa 80% Einwanderer sind, ist es die einwohnerreichste Stadt des Landes. Die Stadt selbst befindet sich auf einer Insel, die durch die Mussafah- und Al-Maqtaa-Brücke mit dem Festland verbunden ist.

An der zum Meer zugewandten Seite befindet sich die Corniche, an der seit 2003 weiter Land gewonnen wird. Am Nordende der Corniche befindet sich ein ca. 1 km breiter Streifen, den man als Stadtzentrum betrachten kann, da sich dort die Hauptbüros der Unternehmen und Einkaufsgebäude befinden.

Bis in die 1960er Jahre bestand die Stadt noch aus einfachen Bauten, teilweise ohne Elektrizität und Kanalisation. Der Beginn der Förderung des Erdöls änderte diese Umstände schlagartig, Abu Dhabi wurde zu einer modernen Metropole. Die Stadt Abu Dhabi versucht ihren internationalen Bekanntheitsgrad auszubauen. Als Antwort auf das Hotel Burj Al Arab in Dubai, wurde ein 5-Sterne-de-luxe-Hotel Ende 2004 eröffnet, das Emirates Palace Hotel. Außerdem wurden die Autobahnwegweiser um den Hinweis "Abu Dhabi - Hauptstadt der VAE" ergänzt.

Die Stadt Abu Dhabi hat 1981 einen neuen internationalen Flughafen, den Abu Dhabi International Airport eröffnet. Er befindet sich 30 km außerhalb der Stadt auf dem Festland an der Hauptautobahn zwischen Abu Dhabi und Dubai. Die gleichen Architekten, die für das Design des Pariser Charles-de-Gaulle-Flughafen verantwortlich waren, haben den Flughafen entworfen. Der bis dahin genutzte Al-Bateen-Flughafen, der sich auf der Abu-Dhabi-Insel befindet, wird heute ausschließlich durch das Militär genutzt. Das Emirat selbst hat noch einen weiteren internationalen Flughafen in der Oasenstadt Al Ain.

Skyline Abu Dhabi

Emirat Abu Dhabi
 
Nach verlässlichen Schätzungen besitzt das Emirat 5% der Weltgas- und 10% der Weltrohölreserven. Sein wirtschaftliches Einkommen ist für die nächsten Jahrzehnte gesichert, und weitere Projekte für Devisenzufluss, wie beispielsweise Tourismus oder Freihandel, werden nur langsam vorangetrieben.

Die Autobahnen sind gut ausgebaut (2-4 spurig pro Fahrtrichtung), nachts nahezu vollständig beleuchtet und durch Dattelpalmen und Sträucher begrünt.

Dies ist deshalb bemerkenswert, da dafür riesige Mengen an Trinkwasser aus Meerwasser (Desalinationsprozess) gewonnen werden müssen. Das Emirat besteht, mit Ausnahme der Städte, vollständig aus Sandwüste. Die anderen Emirate, wie Dubai, legen außerhalb der Stadt keinen Wert auf diesen Luxus. Es existiert kein Verbundnetz der Kraftwerke mit den anderen Emiraten (Inselnetz), dennoch ist die Stromversorgungssicherheit im Emirat Abu Dhabi sehr hoch. Derzeit befindet sich ein Stromverbund der Länder Kuwait, Saudi Arabien, Katar und den VAE im Bau bzw. in Planung. Die Leitungsführung erfolgt entlang der Golfküste.

Die meisten Kraftwerke sind kombinierte GuD-Kraftwerke mit Auskoppelung des Prozessdampfes an eine Entsalzungsanlage zur Trinkwassergewinnung. Allerdings macht man sich in letzter Zeit Gedanken darüber, dass durch die hohe Anzahl der Entsalzungsanlagen die Salzkonzentration des Persischen Golfes in etwa 10 Jahren soweit steigen könnte, dass keine Trinkwassergewinnung mehr möglich sein wird.

 
Geschichte von Abu Dhabi
 
Das Emirat wurde 1791 als Siedlung nahe einer Süßwasserquelle vom Beduinenstamm der Bani Yas unter Shakhbut bin Dhiyab gegründet, nachdem sie von seinem Vater Dhiyab bin Isa entdeckt worden war. Sie verlegten ihren Hauptsitz nach Abu Dhabi. Grund war die zunehmende Expansion der Wahabiten aus dem Nadschd, die sich auch gegen die Beduinen an der Golfküste richtete. 1833 löste sich Dubai unter dem Clan der Al Maktoum vom Emirat Abu Dhabi.

Unter Scheich Zayad ibn Chalifa (1855-1908) begann der Aufstieg des Emirats. Ihm gelang die Wahrung der Souveränität gegenüber dem britischen Machtanspruch. Abu Dhabi entwickelte sich zu einem bedeutenden Zentrum des Perlenhandels. Die nach seinem Tod ausbrechenden Machtkämpfe wurden erst unter Scheich Shakhbout (1928-1966) beendet. Allerdings brach 1930 mit der Einführung der japanischen Zuchtperlen die Perlenfischerei als wichtiges wirtschaftliches Standbein für das Land zusammen. Erst mit Beginn der Erdölförderung und der Ablösung Shakhbouts durch seinen Bruder Scheich Said (1966-2004) konnte sich die Wirtschaft des Emirates wieder entwickeln.

 
Hotels in Abu Dhabi
 
- Emirates Palace 7 Sterne
- Beach Rotana Hotel 5 Sterne
- Hotel Intercontinental Abu Dhabi 5 Sterne
- Hilton Abu Dhabi 5 Sterne
- Sheraton Resort & Towers Abu Dhabi 5 Sterne
- Le Meridien Abu Dhabi 5 Sterne
- Al Raha Beach Resort 5 Sterne
- Al Diar Golf Hotel 4 Sterne

Powered by Wikipedia | www.wikipedia.org | Text & Images

 

Atlantis
The Palm
*****
Atlantis The Palm

Reiseanfrage

Burj Khalifa
Ticket
*****
Burj Khalifa Ticket

Kaufen

Grand Hyatt Dubai
*****
Grand Hyatt Dubai

Reiseanfrage

Wüstensafari
Ticket
*****
Dubai Wüstensafari Ticket

Kaufen

The Address
Downtown
*****

The Address Downtown Burj Dubai

Reiseanfrage

Florida Infoguide

Ritz Carlton
Dubai
*****
Ritz Carlton Dubai

Reiseanfrage

The Palace
The Old Town
*****

The Palace The Old Town

Reiseanfrage

The Fairmont
Dubai
*****
The Fairmont Dubai

Reiseanfrage

Jebel Ali
Golf Resort
*****
Jebel Ali Golf Resort

Reiseanfrage

Burj al Arab Besichtigung
*****
Dusit Dubai

Kaufen

Hilton Dubai
Jumeirah
*****
Hilton Dubai Jumeirah

Reiseanfrage


Dubai Messen
Dubai Wirtschaft
Freihandelszonen
Business Flüge
Business Hotels
Business Forum
Sheikh Zayed Road

Bildergalerie
Dubai Forum
Trinkgeld
Downloads
Kontakt
Prospektanforderung
Dubai Webcam
Emirat Abu Dhabi
Emirat Sharjah
Emirat Ajman
Dubai Links
Sicherheit
Dubai Expo 2020
Arabisch Kurs
Sheikh Mohammed
Alkohol
Dubai Strand
Telefonieren
Wirtschaft
Dubai Wüste
Badeurlaub
Dubai Adressen
Visum
Baustellen
Hotelbewertungen
Reisecheckliste
Dubai Shopping Festival
Highlights
Einkaufen
Uhrzeit Dubai
Pier 7
Global Village
Zeitverschiebung
Urlaub
Sauberkeit
Dubai Kreuzfahrten
Flugzeit
Buchungsanfrage
Bücher über Dubai
Kleidung
Wo liegt Dubai
Zwischenstopp
Dubai Hotel
Silvester
VAE-Dirham
Burj al Arab Besichtigung
Dubai FAQ
Impressum

Dubai
Abu Dhabi
Sharjah

Ras al Khaimah

Fujairah

Ajman

V.A.E.

Tram
Metro
Waterbus
Watertaxi
Abra
Taxi



Al Maktoum Airport
Dubai International

Bur Dubai
Deira

Bur al Arab
Jumeirah Beach Hotel
Grosvenor House
Mina a`Salam
Al Qasr
Hilton Dubai Jumeirah
Four Seasons
Nikki Beach Resort
Al Naseem
Dar Al Masyaf

Emirates Towers
Palazzo Versace
JW Marriott Marquis

Atlantis The Palm
Zabeel Saray
One&Only The Palm
Waldorf Astoria
Fairmont The Palm
Anantara Dubai
Rixos The Palm
Kempinski Palm

Sheikh Zayed Moschee
Ferrari World
Yas Island
Yas Mall
Yas Viceroy

 

 

 


 





Dubai Startseite
Hotels in Dubai
Sehenswürdigkeiten
Shopping Malls
Dubai Wetter, Klima
Dubai Flughafen
Dubai Luxushotels
Verkehrsmittel
Essen und Trinken
Ramadan
Dubai Währung
Tourism Dirham
Verpflegung
Dubai Reisen
Reisedokumente
Dubai Ausflüge
Allgemeine Infos
Flugverbindungen
Aktuelle Projekte
Dubai Jobs
News aus Dubai
Veranstaltungen
Dubai Stopover
Einreisebestimmungen
Dubai Golfen
Lage der VAE
Dubai Mietwagen
Flüge buchen Dubai
Emirates Flüge
Fotografieren
Dubai Stadtplan
Dubai Apartment
Dubai von A bis Z
Welches Hotel in Dubai
Dubai Videos
Dubai Geschichte
Steuervorteile
Ärzte in Dubai
Dubai Duty Free
Flughafentransfer
Dubai Auswandern



Burj Khalifa
Dubai Fountain
Atlantis The Palm
Dubai Aquarium
At the Top
Dubai Marina
Ski Dubai
Dubai Creek
The Beach
Hard Rock Cafe
Dubai Museum
Jumeirah Moschee
Dubai Gold Souk
Dubai Gewürz Souk
Dubai Fischmarkt
Dubai Autodrome

Downtown Dubai
The Palm Jumeirah
Dubai Wasserpark

The Walk Dubai
Bastakiya

Dubai Mall
Mall of the Emirates
IBN Batutta Mall
Deira City Centre
Wafi Mall
BurJuman Centre
Mercato Mall
Festival City Mall
Dubai Outlet Mall
Mall of the World
Dragon Mart Dubai
Al Ghurair City
Al Bustan Center

Wild Wadi Water Park
Aquaventure Dubai
Yas Waterworld

Gold Souk
Gewürz Souk
Souk Madinat
Souk Khan Murjan
Souk al Bahar



Dubai Stadtrundfahrt
Hop-On Hop Off Tour
Dubai Wüstensafari
Flughafentransfer
Dubai Rundflug
Abu Dhabi Tour
Sharjah Tour
Burj Khalifa Ticket

Dubai Immobilien
Medikamente
Umsteigen in Dubai

Geldwechsel

Kriminalität
Dubai Flüge, Flug
Autofahren

Beste Reisezeit

Gesundheit
Dubai Sprache

Emirates Airline
Etihad Airways
flydubai

Air Arabia
Qatar Airways

Oman Air
Gulf Air
Kuwait Airways
Saudia

Sehenswürdigkeiten